Das Equicore-Konzept

In Saumur, an der staatlichen französischen Reitschule, habe ich das Equicore-System mit dem Equiband zur Stärkung der "Pferderumpf-Muskulatur = Equicore-Muscles" kennengelernt. Seitdem biete ich es meinen Kunden gerne zum ausprobieren an. Ein 4-6-wöchiges Training damit kann vor allem die Hinterhand- und Bauchmuskulatur stärken.

Seit einger Zeit (und nach ein paar Probeläufen im Dressur-, Vielseitigkeits- und Springsport) habe ich das System bei mir in der Praxis und verleihe es auch.

Es funktioniert über eine propriorezeptive Aktivierung / Reizung der Muskulatur und nicht wie sonst üblich über Druck. Es kann im Therapie-Bereich nach Kolik-OPs, bei Kissing Spines oder Shivering-Pferden zur Reha eingesetzt werden.

Das System sollte nicht ohne osteopahtische Kontrolle und/oder physiotherapeutische Beratung eingesetzt werden!