Shiatsu

Shiatsu ist die japanische Variante der Physiotherapie!

Mit Händen, Daumen und Ellenbogen werden die Akupunktur-Meridiane bearbeitet. Durch den direkten Kontakt kann man die Qualität der Meridiane erspüren (Leere / Fülle) - aber auch Dehnungen und in die Bewegung gehen gehören dazu.

Shiatsu ist eine wunderbare Ergänzung zur Osteopathie, fasziale Schmerzen können sich deutlich mindern oder gar verschwinden! Seit 2016 bin ich nach über 600 Stunden Ausbildungszeit am europäischen Shiatsu-Institut Shaitsu-Praktikerin und beziehe diese Techniken gerne in meinen Behandlungen mit ein.